Aktuelle News und Infos aus dem Tarifcheck.de-Partnerprogramm

11.07.2018

Tipps & Tricks: Affiliate-Basics – 3 Hinweise für den Einstieg


Affiliate-Marketing erscheint insbesondere zu Beginn oft sehr vielschichtig und unübersichtlich. Mit diesen Tipps können Sie sich langfristig ein eigenes Einkommen im Affiliate-Marketing erarbeiten.

  1. Weniger ist meist mehr!
    Im Affiliate-Marketing gilt: Viel hilft nicht immer viel! Verzichten Sie darauf, Ihre Webseite mit zu vielen Produkten und Informationen auf einmal zu füllen. Die Gefahr einer unübersichtlichen Gestaltung mindert die Conversion-Rate auf Ihrer Webseite und damit Ihren Erfolg im Affiliate-Marketing. Greifen Sie für den Inhalt Ihrer Webseite daher nicht zu viele Themen auf. Bieten Sie Ihren Besuchern einen Schwerpunkt und fokussieren Sie sich zu Beginn auf ein Produkt. Greifen Sie dabei auf folgende Fragestellungen zurück:

    • Welche Neuigkeiten sind für meine Besucher im Bereich Versicherungen und Finanzen relevant?
    • Warum lohnt sich der Vergleich auf meiner Webseite?

    Fazit: Konzentrieren Sie sich zunächst auf ein bzw. wenige Produkte und optimieren Sie darauf aufbauend Ihre Webseite.

  2. Vermeiden Sie Duplicate Content & Textwüsten!
    Auch wenn es verlockend erscheint – nutzen Sie auf Ihrer Webseite auf keinen Fall „geklauten“ Content. Dies wirkt sich zum einen negativ auf den Sichtbarkeitsindex Ihrer Webseite aus und zum anderen müssen Sie mit Abmahnungen, Strafanzeigen und/oder Bußgeldern rechnen. Entwickeln Sie eigenen Content und greifen Sie dabei vordergründig auf attraktives und aussagekräftiges Bildmaterial zurück. Das lockert den Aufbau Ihrer Webseite auf und wirkt sich positiv auf das Nutzererlebnis Ihrer Besucher und somit auf die Conversion-Rate aus.

  3. Testen, optimieren, testen!
    Der Start in das Affiliate-Marketing ist oft auch ein Schuss in Blaue. Zu Beginn ist es nicht einfach abzuschätzen, was funktioniert und was nicht. Ohne Tests und eine gute Aufarbeitung der Statistiken ist keine Optimierung der Webseite möglich. Achten Sie daher von Beginn an darauf, welche Inhalte auf Ihrer Webseite funktionieren und welche nicht. Das Tarifcheck.de-Partnerprogramm bietet Ihnen diverse Möglichkeiten, Ihre Statistiken zu verfolgen. Versehen Sie jedes integrierte Werbemittel mit einer individuellen Tracking-ID und überprüfen Sie unter dem Menüpunkt Berichte Ihre Sale- & Umsatzstatistik. Sie können mithilfe dieses Tools erkennen, welches Werbemittel am meisten Sales einliefert. Deshalb: Testen, testen, testen! Eine stetige Kontrolle Ihrer Maßnahmen kann Grundlage für Ihren Erfolg im Affiliate Marketing sein.

Unser Tipp: Durchhalten! Geben Sie nicht auf! Mit Hilfe von Tests und zunehmender Erfahrung wird es Ihnen gelingen, Ihre Webseite Schritt für Schritt den Bedürfnissen Ihrer Besucher anzupassen und Ihre Erfolge im Affiliate Marketing zu steigern.

Um erfolgreich zu bleiben, ist es wichtig, dass Sie sich stets über die neuesten Themen, Trends und Tools informieren. Abonnieren Sie bspw. Affiliate-Marketing-Blogs oder besuchen Sie Affiliate-Stammtische, um Erfahrungen mit Gleichgesinnten auszutauschen!

Auf affiliate-deals.de können Sie sich jederzeit über aktuelle Themen, Veranstaltungen und Workshops der Affiliate-Szene informieren.

Natürlich stehen wir Ihnen jederzeit für Feedback, weitere Fragen und Wünsche zur Verfügung. Schreiben Sie uns gerne eine Support-Anfrage oder rufen Sie uns direkt an!

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

Ihr Team vom Tarifcheck.de-Partnerprogramm